Der Irak

Die Flagge des Irak. Sie ist rot-weiß-schwarz horizontal gestreift, im weißen Feld zeigt sie in dunkelgrüner, arabischer Schrift die Inschrift "Allahu Akbar", was „Gott ist größer“ oder „Gott ist am größten“bedeutet, und drei dunkelgrüne S

Der Irak ist ein Staat im Südwesten Asiens mit 26 Millionen Einwohnern. Er grenzt an Kuwait, Saudi-Arabien, Jordanien, Syrien, die Türkei, den Iran und den Persischen Golf. In der Hauptstadt Bagdad leben ca. 5,7 Millionen Menschen. Die Amtssprachen sind Arabisch und Kurdisch. Im Irak befindet sich das bekannte Zweistromland (Mesopotamien), das zwischen den beiden Flüssen Euphrat und Tigris liegt.

Von 1980-1988 tobte der Erste Golfkrieg, in dem der Irak unter der Führung Saddam Husseins gegen den Iran kämpfte. Im Verlauf des Krieges wurden ca. 250.000 Iraker getötet.

1990–1991 fand der Zweite Golfkrieg statt. Nachdem der Irak seinen Nachbarn Kuwait überfallen hatte, marschierten internationale Truppen unter Führung der USA ein, um Kuwait zu befreien.

2003, beim Dritten Golfkrieg, versuchten die USA zusammen mit Großbritannien und einigen anderen Staaten, den Diktator Saddam Hussein zu stürzen, was auch gelang. Viele andere Staaten wollten bei diesem Krieg nicht mitmachen, weil sie wussten, was dann passieren würde: Viele Menschen mussten sterben, Soldaten der USA oder aus England, aber vor allem Zivilisten aus dem Irak. Bis heute ist die Lage im Irak sehr dramatisch – beinahe täglich kommt es zu Anschlägen, fast jeden Tag sterben Menschen durch Autobomben und Selbstmordattentäter.
Seit Beginn der Invasion sind schätzungsweise 600.000 Iraker getötet worden. Zusätzlich wurden ca. 300 Massengräber aufgefunden, in denen Widerstand leistende Iraker während des Regimes Saddam Husseins verscharrt worden waren.

Heute liegen im Irak noch mindestens 10 Millionen Landminen und einige hunderttausend Submunitionen aus Streubomben, die von der USA abgeworfen wurden und eine ständige Gefahr für die Bevölkerung darstellen.

Die Sterberate im Irak ist sehr hoch. Dies erklärt sich zum Beispiel aus der nahezu völligen Zerstörung der Trinkwasserversorgung und der Abwasserentsorgung, der Zerstörung der Krankenhäuser, der Pharmaindustrie usw. - durch die Golfkriege sind fast all diese Strukturen zerstört worden.

Der Irak bei Wikipedia

<< zurück zu Wahids Geschichte

Stand: 05/2010

Jetzt bookmarken:
addthis.combackflipblinklistblogmarksco.mmentsconnoteadel.icio.usFolkdFurlgoogle.comLinkaARENAlive.comMa.gnoliaMister WongoneviewRawSugarWebnewsYahooMyWebYiggIt