Libanon

Die Flagge des Libanon. Sie hat zwei rote und einen weißen Streifen in der Mitte. In der Mitte ist auch eine grüne Zeder zu sehen.

Der Libanon liegt am Ostufer des Mittelmeeres. Im Norden und im Osten grenzt er an Syrien, im Süden an Israel. In der Hauptstadt Beirut leben 2,1 Millionen Menschen – im ganzen Land sind es ca. 3,8 Millionen. Die Amtssprache ist Arabisch.

Von 1975 bis 1990 tobte im Libanon ein Bürgerkrieg, bei dem 90.000 Menschen ihr Leben verloren und über 800.000 geflohen sind.

1994 und 1995 wurde das Land von Israel bombardiert. Im Sommer 2006 wurden zwei israelische Soldaten von der islamistischen libanesischen Hisbollah entführt. Daraufhin führte Israel vom 12. Juli bis zum 14. August einen Krieg gegen die Hisbollah, dem allerdings sehr viele Zivilisten aus der libanesischen Bevölkerung zum Opfer fielen. Schätzungsweise 1.100 Libanesen kamen bei den Angriffen ums Leben.

Allein in den letzten Tagen des Krieges hat die israelische Armee 4 Millionen Munitionen aus Streubomben eingesetzt, und noch heute lauern eine Million Blindgänger aus Streubomben, die auf dem Boden liegen geblieben sind und bei der kleinsten Berührung explodieren könnten.

Der Libanon bei Wikipedia

<< zurück zu Hassans Geschichte

Stand: 11/2008

Jetzt bookmarken:
addthis.combackflipblinklistblogmarksco.mmentsconnoteadel.icio.usFolkdFurlgoogle.comLinkaARENAlive.comMa.gnoliaMister WongoneviewRawSugarWebnewsYahooMyWebYiggIt